Viertes Regional-Workshop
"Migrationspolitik im Westbalkan"

Fokus: Teilnahme und Zusammenarbeit mit Migranten
Berlin, 26. bis 28. Mai 2014

 

Das Centrum für internationale Migration und Entwicklung (CIM) in Zusammenarbeit mit der GIZ gemeinsam mit den Dachorganisationen der Migranten vom Westbalkan in Deutschland, dem Zentralrat der Serben in Deutschland (ZSD), dem Bundesdachverband von Merhamet – der Bosnischen Humanitären Organisation, der Integrativen Deutsch-Albanischen Gesellschaft (IDEAL) sowie dem Croatian World Congress, haben ein Workshop zum Thema "Migrationspolitik im Westbalkan" vom 26. bis 28. Mai 2014 veranstaltet.

Auf dem Workshop haben Migrantenselbstorganisationen aus Deutschland sowie dem europäischen Ausland und den Ursprungsländern sowie Vertreter staatlicher Institutionen aus den Ursprungsländern teilgenommen.

Das Ziel der Veranstaltung war nach Lösungen und Methoden für eine verstärkte Teilnahme und Zusammenarbeit von Migrantenselbstorganisationen bei der Entwicklung in den Ursprungsländern im Westbalkan zu suchen. Ein sinnvoller Schwerpunkt war der Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmern aus den unterschiedlichen Ländern des Westbalkans.

Die Michael-Zikic-Stiftung hat im Rahmen der serbischen Delegation am Workshop teilgenommen.

 
 
 
 
© 1999-2015 Michael-Zikic-Stiftung | Kontakt | Impressum | Haftungsausschluss