Gremien 
 Spenden 
 Download 

Stiftung

 

Gründung und Ziel

Die Michael-Zikic-Stiftung (Zikic Stiftung) wurde am 9. Dezember 1998 durch den Detmolder Arzt Dr. med. Michael Zikic (1907-1999) gegründet. Sie ist eine selbstständige Stiftung bürgerlichen Rechts mit Sitz in Bonn.

Ihr Ziel ist die nachhaltige Förderung der wissenschaftlichen und kulturellen Kooperation zwischen Deutschland und Serbien. Den Schwerpunkt der Tätigkeit bilden Programme und Publikationen im Bereich der interdisziplinären deutsch-serbischen Forschung. Die Integration Serbiens und Südosteuropas in europäische Strukturen bildet den übergeordneten Rahmen für die Stiftungstätigkeit.

Die Stiftung verfolgt ausschliesslich und unmittelbar gemeinnützige Ziele.

Die Stiftungssatzung, die Geschäftsordnung, die Tätigkeitsberichte sowie weitere Informationen sind unter Download und einsehbar.

Im Dezember 2005 wurde in Belgrad der nach serbischem Recht registrierte Fond Mihaila Žikića (Žikić Fond) gegründet. Der Fond verfolgt die selbe Zielsetzung wie die Zikic Stiftung und hat seinen Sitz in Belgrad.

 

Stiftungszweck

Der Zweck der Stiftung ist die Förderung der deutsch-serbischen Beziehungen durch die Förderung von Wissenschaft und Forschung auf dem Gebiet der Geistes- und Sozialwissenschaften, der Bildung und Erziehung, der Kunst und Kultur in beiden Ländern (§ 2 der Stiftungssatzung).

 

Programme

Wissenschaft
Der Bereich der Geistes- und Sozialwissenschaften bildet den Schwerpunkt der Stiftungstätigkeit und konzentriert sich im Wesentlichen auf die Verwirklichung folgender Programme:

Analysis
Im Rahmen des Programms Analysis werden Forschungsprojekte, Studien und Analysen durchgeführt.

Conference
Das Programm Conference steht für wissenschaftliche Tagungen und Diskussionen.

Forum
Die Stiftung veranstaltet Vorträge und Vortragsreihen im Rahmen des Programms Forum.

Publikationen
Die Stiftung gibt neben Schriftenreihen, die mit ihren Programmen korrespondieren (Analysis, Conference, Forum) folgende Schriftenreihen heraus:

Laudatio
In der Reihe Laudatio werden Festschriften und Würdigungen publiziert.

Dokumentation
Im Rahmen von Documentation werden Berichte von Studienreisen der Stiftung veröffentlicht.

Bildung
Die Aktivitäten der Zikic Stiftung im Bereich der Bildung sind vielfältig. Neben der Organisation von Studien-, Bildungs- und Themenreisen, werden Stipendien für Schüler und Studierende vergeben.

Eines der wesentlichen Ziele der Zikic Stiftung ist die Förderung einer demokratischen Entwicklung in Serbien. In diesem Zusammenhang versucht die Stiftung die Kooperation zwischen serbischen und deutschen Non-Profit Organisationen zu fördern und zivilgesellschaftliche Organisationen aus Serbien in Finanzierungs- und Kooperationsmöglichkeiten mit Partnern aus der EU zu beraten.

Kunst
Im Bereich der Kunst fördert die Stiftung den Dialog zwischen deutschen und serbischen Künstlern. Sie engagiert sich insbesondere an der Unterstützung des Verständnisses von- und übereinander durch Kunst.

 

Gemeinnützigkeit

Die Stiftung ist durch den Freistellungsbescheid des Finanzamtes Bonn vom 19. Dezember 2011 unter der Steuernummer 205/5767/1130 als ausschliesslich und unmittelbar gemeinnützig anerkannt. Die Spenden (Zuwendungen) an die Zikic Stiftung sind in vollem Umfang steuerlich abzugsfähig.

 

Die Zikic Stiftung ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Stiftungen.

 
 
 
 
© 1999-2015 Michael-Zikic-Stiftung | Kontakt | Impressum | Haftungsausschluss