Gremien 
 Spenden 
 Download 

 

Prof. dr Ljubinka Trgovčević

 

Ljubinka Trgovčević ist 1948. in Sarajevo geboren. Ihre schulische Ausbildung wie das Studium der Geschichte hat sie in Belgrad abgeschlossen. Sie hat zum Thema "Serbische Wissenschaftler und die Entstehung des jugoslawischen Staates 1914-1920" promoviert. Zwischen 1972 und 2001 godine war sie Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Historischen Institut der Serbischen Akademie der Wissenschaften und Künste. Seit 1989 unterrichtet sie am Zentrum für multidisziplinäre Studien der Universität Belgrad, Fachrichtung Geschichte und Philosophie der Naturwissenschaften und der Technologie. 2001 übernahm sie den Lehrstuhl für Geschichte an der Fakultät für politische Wissenschaften der Universität Belgrad. Schwerpunkt ihrer Forschungen ist die Geschichte Serbiens im 19. und am Anfang des 20. Jahrhundert, vor allem die Entstehung des serbischen Bildungsbürgertums, die Entwicklung des Bildungssystems und die Wirkung von Intelektuellen in der Politik.

Prof. dr Ljubinka Trgovčević war von 2002 bis 2010 Mitglied im Kuratorium der Zikic Stiftung und von 2007 bis 2013 Vorstandsvorsitzende des Žikić Fond in Belgrad.

Publikationen (Auswahl):
- Naučnici Srbije i stvaranje jugoslovenske države 1914-1920 [Serbische Wissenschaftler und die Entstehung des jugoslawischen Staates 1914-1920], Belgrad 1986.
- Istorija Srpske književne zadruge 1892-1992 [Geschichte der serbischen Literaturgesellschaft 1892-1992], Belgrad 1992.
- Kraljica Natalija Obrenović: Moje uspomene (priredjivanje, predgovor); "Priča jedne kraljice" [Königin Natalija Obrenović: meine Erinnerungen (Redaktion, Vorwort)], Belgrad 1999.

 
 
 
 
© 1999-2015 Michael-Zikic-Stiftung | Kontakt | Impressum | Haftungsausschluss